KERAMISCHE FASETTEN - WEINE

Keramikfacetten oder dünn eine dünne Keramikschale mit einer Dicke von 0,2 bis 0,7 mm, die dauerhaft an den Vorderflächen des Zahns befestigt ist.

Als eine der hochwertigen ästhetischen Lösungen erfordert es nicht viel Karies, was seine Anwendung heutzutage sehr beliebt macht.

Die moderne Zahnarztpraxis hat ihre Anwendung vor allem dank der ständigen Verbesserung der Keramikmaterialien und der Zementierung von Zahnfacetten stark erweitert. Bezieht sich insbesondere auf die Möglichkeit, Facetten nicht nur im Frontalbereich, sondern auch im lateralen Segment wiederherzustellen.

Wir betonen NON-PREP-Weingüter , die direkt auf dem Zahn platziert werden, ohne zu reiben und zu schmerzen. Sie sind minimal dick und bieten ein glänzendes Lächeln mit einer Garantie für viele Jahre.

Angabe (dh wann in welchen Fällen) Sie können Porzellanfacetten ausführen:

Wenn Sie mit der vorhandenen Farbe natürlicher Zähne nicht zufrieden sind und als Ergebnis tetracyclinfarbene Zähne haben, können fluoridhaltige oder endodontische Überlappungen, die nicht durch Bleichverfahren von Keramikfacetten korrigiert werden können, die richtige Lösung für Sie sein. Mit keramischen Facetten können wir mehr Bögen bestehender Zähne ausblenden, wie zum Beispiel:

• Korrektur der Form und Position der Zähne, wenn die Zähne gedreht werden, wenn sie nicht die richtige Form haben,
• Schließung des Diastemas (Abstand zwischen den Zähnen),
• Wiederherstellung der Krone nach einem Zahnbruch; > • den Biss korrigieren,
• den Augenverlust korrigieren,
• wenn Sie mit der Form Ihrer Zähne nicht zufrieden sind.

Wenn Sie eine dieser Indikationen haben, können Zahnfacetten die richtige Lösung sein.

Share This