INLES UND ONLINE

Inlei und Onley

Dental Intarsien oder Honige werden verwendet, um Zähne zu rekonstruieren, die leicht bis mäßig von Karies betroffen sind. Sie werden auch in Fällen verwendet, in denen der Zahn gesprungen oder abgestumpft ist, in Situationen, in denen der Schaden nicht so groß ist, dass eine Zahnbürste verwendet wird. Meistens bestehen sie aus Keramik, Komposit und Gold.

Dentalinlays werden in Hohlräumen oder Krämpfen auf der oberen Zahnoberfläche eingesetzt. Sie sind zahnfarbig und werden oft als Ersatz für schwarze Amalgamfüllungen verwendet, um eine bessere Ästhetik der Zähne zu erreichen.

Zahnärztliche Onlays werden in Fällen verwendet, in denen Karies einen größeren Bereich der Zähne umfasst und wenn ein größerer Teil der Zahnbürste kompensiert werden muss.

Das Setzen des Inlays oder der Schicht beginnt mit der Zahnreinigung und dem Entfernen der Karies. Anschließend wird ein Abzug gesendet, der an das Labor gesendet wird, wo Inlay oder eines der genannten Materialien verwendet wird. Bis zur nächsten Ankunft beim Zahnarzt ist der Zahn vorübergehend geschlossen. Nach dem Einlegen oder Einlegen wird der Zahn sorgfältig auf den Zahn gelegt und mit starken Harzen verklebt.

Da sie auf der Grundlage eines personalisierten Aufdrucks arbeiten und arbeiten, können sie die strukturelle Festigkeit des beschädigten Zahns beibehalten, das Eindringen von Bakterien und die Bildung von Hohlräumen verhindern. Die Vorteile von eingelegtem Zahn und Onlea gegenüber herkömmlichen Dichtungen sind folgende:

•Sie werden in der Farbe der Zähne hergestellt und sind fast unsichtbar.
•Sie sind im Allgemeinen widerstandsfähiger gegen Temperaturschwankungen und können daher 30 Jahre oder länger halten.
•Sie benötigen viel weniger Zähne als gewöhnliche Dichtungen.
•Langzeiterhalt geschädigter Zähne, Erhöhung der Widerstandsfähigkeit und Härte bis zu 70%.

Share This