Endodontie der Zähne

Endodontie ist ein therapeutisches Verfahren zur Behandlung von Zähnen, d.h. Entfernung des Nervs und der Infektion aus der Zahnkammer und dem Wurzelkanal nach Eindringen von Bakterien. Es impliziert auch Karies (Dichtungen) – Konservierung.

Endodontiche Behandlung ist die einzige Person in der Behandlung im Inneren des Zahns. Zahnkars führt im Laufe der Zeit zur Zerstörung von Zahngewebe. Der entstandene Schaden wird durch das Setzen geeigneter Amalgam- oder Kompositfüllungen behoben.

Zahnerkrankungen – Karies ist eine der häufigsten Zahnerkrankungen. Die unzeitige Abreise bei Karies beinhaltet Zahngewebe und dann Gewebe an der Wurzelspitze, das sogenannte. periapikaler Prozess, der zu einem vollständigen Zahnverlust führen kann. In diesem Sinne wird die Therapie von der einfachsten Zahnversiegelung bis zur Behandlung, „Nervenextraktion“ und Füllung der Zahnwurzel durchgeführt. Nur eine Qualität und vollständige Kanalfüllung ist eine Garantie für eine vollständige Zahnheilung.

Share This