CAD/CAM TECHNOLOGIE

CAD / CAM (Computer-Aided Design und Computer-Aided Manufacturing in der Zahnheilkunde) dh. Computergesteuertes Design und Design. Dies impliziert eine spezifische und ausgeklügelte Art und Weise, Zahnersatz zu leisten. Mittels moderner Computertechnologie durch Scannen eines Patientenmodells oder einer Palette in digitaler Form wird ein 3D-Modell erhalten, das mithilfe von Modellierungs- und Zahngestaltungssoftware Zahnkompensationen virtuell modelliert und dann mit Hilfe des computermechanischen Fräsens von Keramikblöcken erstellt wird.

Dieser neue CAD/CAM technologie Es hat neue Maßstäbe in der Entwicklung von Zahnersatz geschaffen und neue keramische Werkstoffe deutlich verbessert und besser als frühere Werkstoffe, die in klassischen handgefertigten Zahnrestaurationen verwendet wurden. Durch die Verwendung dieser Technologie können wir Zähne aus Vollkeramik oder Keramik mit einer verstärkten Zirkonoxidbasis herstellen, was bedeutet, dass wir mit Brücken großer Reichweite arbeiten können.

Für den Patienten ist das Verfahren zur Herstellung von nichtmetallischen Kronen wichtig, und die Brücken sind Standard, nachdem das Schleifen der Zähne per Druck an das Labor geschickt wurde, wo die Gabelmodelle der Patienten präzise gescannt und nichtmetallische Konstrukte hergestellt werden, auf denen eine Schicht ästhetischer Keramik der Spitzenklasse aufgebracht wird die gewünschte Farbe.

Mit dieser Methode können wir Kronen, Brücken aus Intarsien, von verschiedenen Standardfarbtönen bis zu Zähnen mit einer sehr weißen Nuance natürlicher Wärme und Transparenz herstellen.

Es ist auch möglich, Kronen und Brücken auf eingebetteten Implantaten herzustellen. Dies ist das höchste Qualitätsniveau in der heutigen zahnärztlichen Rehabilitation.
Die Materialien, die wir für die Produktion verwenden, sind bioinfiziert und klinisch getestet mit der Spitzenqualität bekannter Hersteller Vita-Zahanfabrik, Ivoclar -Vivadent.

Die Zeit für die Erstellung dieser Erstattungen beträgt je nach Größe der Restauration 2 bis 5 Tage.

Alle Gebühren werden unter Laborbedingungen erhoben, was sich erheblich auf die Ästhetik und die Genauigkeit der Entschädigung selbst auswirkt.

Es ist bekannt, dass heutzutage immer mehr Menschen unter verschiedenen Arten von Allergien leiden. Es ist wichtig zu wissen, dass die moderne Zahnheilkunde heute eine Lösung auf nichtmetallischer Basis bietet. Neben der überlegenen Ästhetik ist vor allem der Gesundheitsaspekt zu erwähnen, da dem Körper kein Metall hinzugefügt wird, das den Körper negativ beeinflussen kann, indem negative Ionen freigesetzt werden, die das Zahnfleisch der Zähne abbauen.