BISS SPLITTER

Okklusalschienen oder -nähte sind temporäre Kompensationen aus bestimmten Kunststoffmassen unterschiedlicher Form- und Härtedicken. Sie können teilweise oder ganze Zahnflächen abdecken, abhängig von der Indikation, für die sie verwendet werden, und nachdem die Therapie ausgeschieden wurde oder neu ist.

Okklusalschienen können in folgenden Fällen verwendet werden:

RetentionsschienenNach einer bestimmten Bewegung in der Zahnbewegung werden die Retentionsschienen dazu gebracht, die Position der Zähne zu festigen und zu erhalten oder die Zähne in eine bestimmte Position zu bewegen.

Armbänder oder (Nachtwächter)Sie werden bei Patienten hergestellt, bei denen das Problem der Kompression und des Quietschens der Zähne während des Schlafes meistens bewusstlos ist. Ihre Aufgabe ist es, den Druck und den Abrieb an den Zähnen zu reduzieren.

Spinner für Sportler oder (Mundschutz)Sie werden meistens als Schutzschild verwendet, um Stöße und Verletzungen bei Kontaktsportarten zu lindern, sie bedecken die gesamte Zahnoberfläche und teilweise die Zahnfleischoberfläche, um eine möglichst große Oberfläche zu haben. Sie bestehen aus einem speziellen gummi-resistenten Material, das beständig gegen Biegungen ist und das dazu dient, Stöße abzuschalten und die Zähne in einem Ganzen zu halten.

Zahnaufhellung Splints genannt. Bleichfolie Um die gesamte Zahnoberfläche von der Vorder- oder (vestibulären) Zahnoberfläche abzudecken, enthalten sie Miniaturräume, in die der Patient die Bleichsäure einläuft. Diese Aufhellungsmethode wird als Home-Bleaching bezeichnet, da der Patient kontrolliert, wie viel Zahnbürsten bluten.

Share This